Tagesblick                        
Abgerechnet wird zum Schluss
00078220

Dies sind meine Blognews

2019-08-23

Zwei leckere Steaks am Grill

DSC_PRT_20190820181355512.jpg
Die zwei Steaks waren saulecker. Also Fett esse ich eigentlich gar nicht, aber der Fettrand muss beim Grillen dran bleiben damit das Fleisch saftig bleibt. Anschließend kann man es ja abschneiden. Mein Freund hat er überhaupt kein Problem mit auch den speckrand zu essen. Ich glaube da würde ich mich übergeben! Deshalb habe ich auch alles abgeschnitten. Ich bin sowieso ein Fan vom Grillen. Wir Grillen das ganze Jahr durch. Auch im Winter ist das kein Problem eben schnell mal den Gasgrill an zu werfen und ein Stück Fleisch auf den Grill zu legen. Klar im Sommer ist das Feeling natürlich größer als im Winter, aber der Geschmack bleibt das gleiche. Zudem hat man immer relativ schnell was gezaubert bekommen ohne dass man gleich einen Berg von Töpfen und Pfannen spülen muss.

Die alte Bauernweisheit gesagt: hast du erstmal das Fleisch am Grill brauchst du nur Salat und Dill!

Kann auch als Beilage ein Baguette und diverse Soßen Dips und das Essen ist perfekt. Allerdings muss man aufpassen dass man dabei seinen Kalorien Haushalt im Griff hat. Sonst kann es wirklich vorkommen dass man über die Sommertage noch zulegt an Gewicht. Das heißt, man hat den Winterspeck noch nicht ganz ab trainiert dann kommt auch schon wieder was neues von der Grillsaison hinzu. Das wäre natürlich extrem beschissen! In diesem Sinne sage ich mal guten Appetit…

Admin - 08:06:48 @ FREIZEIT, Essen | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.