Tagesblick                        
Abgerechnet wird zum Schluss
00085330

Dies sind meine Blognews

2019-06-15

Alkohol vertrage ich keinen mehr

15.06.2019.jpg
 Mit dem Alkohol ist so eine Sache. Früher konnte ich schon einen Stiefel vertragen, aber seit meiner Hormonumstellung und die damit verbundenen körperlichen Veränderungen hat sich auch dieses verändert. Es war so ein schleichender Prozess. Mit der Hormonumstellung kamen die körperlichen Veränderungen. Damit ging auch die Muskulatur zurück und ich glaube das auch dadurch der Zusammenhang zu erklären ist, dass eine Frau weniger Alkohol verträgt wie ein Mann. Ich habe für mich die Erfahrung gemacht mit zunehmender Veränderung meines Körperbaus, hat sich auch der Prozess geändert wie nun der Alkohol abgebaut wird. Zum einen konnte ich immer weniger vertragen und zum anderen waren die Nebenwirkungen umso länger. Natürlich spielt das zunehmende Alter auch eine Rolle. Wie dem auch sei, gehen mir diese Nebenwirkungen beim Alkoholgenuss tierisch auf dem Nerv. Ich überlege echt ob ich mir das überhaupt noch antun soll. Klar ist es schön in geselliger Runde das ein oder andere Glas Wein zu trinken. Aber wenn es danach einem so beschissen geht und das schon bei kleinsten Mengen, dann sollte man wirklich darüber nachdenken sich einfach von diesem Alkoholgenuss abzuwenden. Schließlich gibt es ja auch genügend andere Getränke, die einem weniger Schaden und auch schmecken. Zudem lustig sein kann ich auch so! Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob dies jede transgeschlechtliche Frau so erlebt wie ich es erlebe. Wahrscheinlich ist es wie bei jeder biologischen Frau auch, dass die eine nichts verträgt und die andere wiederum einen ganzen Stiefel vertragen kann.

Admin - 08:11:05 @ Transgender Frau | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.