Urlaub im Elbsandsteingebirge


Das Elbsandsteingebirge ist ein schönes Ziel für alle die gern wandern. Es ist Natur pur, wenn man sieht wie vor Tausenden von Jahren das Meer den Sandstein geschliffen hat. Zeitweise kommt man sich vor als ob man an einem Strand läuft, weil der Boden so sandig ist.

Ein Traum wie sich die Elbe durchs Tal schlängelt und die herrliche Natur zu sehen ist. Vor Millionen von Jahren wurde diese schöne Natur vom Meer bedeckt. Vom Meer geschliffen das Sandsteingebirge.

Ein Highlight ist die Festung Königstein. Man kann sehr gut dorthin wandern und den ganzen Tag in dieser wunderbaren Festung verbringen. Es gibt so vieles dort zu entdecken, dass man schon einen ganzen Tag einplanen muss.

Es ist ein Wahnsinn wie die Festungsmauer an den steilen Fels Abgründen gebaut wurde. Dies ist nichts für Leute die nicht schwindelfrei sind. Für alle anderen ist es einfach nur herrlich bei schönem Wetter dieses einmalige Bauwerk zu besichtigen.

Für diejenigen die nicht so gut zu Fuß unterwegs sind ist die Festung auch mit dem Auto zu erreichen. Auch ist dort für das leibliche Wohl gesorgt und es gibt dort war Küche. Der Eintritt in die Festung ist nicht kostenlos , aber es wird dort so viel gezeigt, dass ich der Eintritt lohnt. Das muss man sich einfach mitnehmen.

Diese Aufnahmen habe ich im Oktober 2018 gemacht. Wir hatten ganz tolles Wetter gehabt und wie ihr seht ist die Natur auch in dieser Jahreszeit ein Traum. Egal wo man hin lief, immer wieder diese traumhaften Felsen mitten in der Landschaft.

Die Wanderwege entlang an den vom Meer geschliffenen Felsen ist ein Erlebnis. Es gibt immer wieder was Neues zu entdecken und man könnte so viele Bilder machen und dennoch würde man nicht alles einfangen können. Und das Interessante ist einfach der sandige Boden auf dem Weg zum Gipfel.

Ich hoffe dass es klappt, dass ich dieses Jahr für ein paar Tage wieder dorthin fahren kann. Es gibt noch so viel dort für mich zu entdecken und es ist eine Reise wert. Wozu ins Ausland fahren wenn wir hier in Deutschland so traumhafte Plätze haben. Die meisten wissen gar nicht wie schön Deutschland ist.

Das schöne ist vor allem, dass man nicht weit fahren muss und die Kosten relativ moderat sind.

In diesem kleinen idyllischen Gasthof wo man auch übernachten kann, sind wir in einer gepflegten Atmosphäre bewertet worden. Die Zimmer waren sehr gepflegt und das praktische ist natürlich, dass man abends zum Essen gehen nicht mehr fort muss. Ich bekomme jetzt schon wieder Fernweh wenn ich diese Bilder sehe.

Werbeanzeigen

Verfasst von

Ich bin Hannah und warum blogge ich? Meine Vergangenheit hat tiefe Spuren hinterlassen und zu einem Zusammenbruch geführt. Bloggen hilft mir mich davon abzulenken. Ich schöpfe aus meinem bloggen Energie und Freude. Es ist für mich nicht einfach mich auf Texte zu konzentrieren und diese zu schreiben, aber dennoch mache ich es und bloggen ist zu meinem Hobby geworden. Gott sei Dank gibt es heute die Spracheingabe und es fällt mir somit viel leichter Texte zu schreiben, da die Konzentration bei mir schnell abfällt. Wie gesagt, mein Bloggen hat keinen tiefgreifenden Hintergrund, sondern einfach nur meinen Alltag. Das hilft mir bei der Bewältigung meines Erlebten und bringt mir ein stückweit Lebensfreude.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.