Queer und Mehr

Angstzustände | Depressionen | Produkttest |Transsexualität |

 Blog News

Auf diesem Blog geht es um die Themen von Angstzuständen, Depressionen und Transsexualität. Bei diesen Themen steht niemand allein da, auch wenn es betroffene es manchmal so empfinden. Bitte nehmen Sie Hilfe durch professionelle Einrichtungen, wie z.b. Tageskliniken, Selbsthilfegruppen, Ärzte und Therapeuten an. Niemand muss damit alleine stehen! 

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

Keine neuen Kommentare

  • Keine Kommentare

2022-04-30

Die Angst ist immer mit dabei

343253.jpegEgal was man macht. Die Angst ist ein ständiger Begleiter. Man blickt nicht wirklich durch was den Trigger auslöst. Das sind meist Kleinigkeiten die zu Angst führen. Es kommt ein ungutes Gefühl auf und die Gedanken kreisen nur noch um das Eine. Selbst wenn man z.b. unter Freunden ist und eine schöne Zeit hat, so kann es vorkommen dass urplötzlich die Angst sich zeigt. Es sind immer wieder unterschiedliche Themen welche die Angst hervorruft. Man ist total genervt davon! Ablenkung hilft, aber es geht in diesem Moment einfach nicht. Man fällt immer wieder in diesem Zustand zurück. Ist das Thema dann in alle Himmelsrichtungen durchleuchtet und man kommt zur Ruhe, so zieht sich die Angst langsam wieder zurück. Ein Gefühl der Erleichterung!

Es ist wichtig dieses Schema zu erkennen um sich dann dagegen bestmöglich wehren zu können. Natürlich tut Ablenkung gut und man muss es auch versuchen zu erlernen, so dass man sich auch bei diesen Angst Zuständen ablenkt. Das bedarf natürlich viel Übung und wahrscheinlich schon etliche therapeutische Sitzungen. Aber man kann es erlernen und ich spreche da aus eigener Erfahrung. Es geht nicht sofort aber die gute Nachricht ist, dass es geht. Man darf sich auch nicht entmutigen lassen wenn es dann mal nicht geht. Wahrscheinlich gibt es bei jeder Krankheit ein auf und ein ab. So ist es auch mit den Angstzuständen. Heutzutage gibt es gute Therapeuten welcher einen in dieser Krankheit unterstützen. Wer unter Angstzuständen leidet sollte unbedingt Hilfe in Anspruch nehmen. Es erleichtert Colos-Saal mit dieser Krankheit zu leben durch die Hilfe von einem kompetenten Therapeuten oder Therapeutin. Eigentlich habe ich auf das ganze Gendern keine Lust aber ich habe es an dieser Stelle noch einmal gemacht!

Tagesblick - 21:39:04 @ Angstzustände, Gesundheit | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.

Um automatisierten Spam zu reduzieren, ist diese Funktion mit einem Captcha geschützt.

Dazu müssen Inhalte des Drittanbieters Google geladen und Cookies gespeichert werden.