Selfshot
Selfshot

Es ist gar nicht so einfach eine Portraitaufnahme zu machen und noch schwieriger ist dies, wenn man versucht die Portraitaufnahme über Selbstauslöser hinzubekommen. Aber irgendwie habe ich es dann doch hinbekommen. Ich muss mich mit den Einstellungen noch etwas mehr befassen. Eigentlich ist die P1000 von Nikon recht gut zu bedienen. Allerdings werde ich noch ein bisschen üben müssen bis es perfekt ist. Aber wie sagt man so schön: Es ist noch nie ein Meister vom Himmel gefallen!

Bewertung: 4 von 5.

Impressionen aus dem Leben – Rückblicke auf das Leben können spannend sein – Lebe dein Leben


//www.instagram.com/embed.js

View this post on Instagram

Impressionen aus vergangenen Jahren. Es ist interessant wenn man Bilder aus vergangenen Zeiten sich anschaut. Vieles hat man schon vergessen und an so manches erinnert man sich. Eine Momentaufnahme der Fröhlichkeit in der es viele Ängste und Sorgen gab. Doch es gab auch Menschen an meiner Seite – auf meinem holprigen Weg – die mir Kraft gegeben haben und noch heute Teil in meinem Leben sind. Andere wiederum haben sich ausgeklinkt was auch in Ordnung ist. Denn es gibt immer Momente im Leben die man nicht gemeinsam erleben kann. Auch diesen Menschen bin ich weder böse, nachtragend oder hege sonstige schlechte Gedanken. Denn schließlich gehört es auch dazu, selbst zu entscheiden, in wie weit man eine Zeitachse zusammen erleben möchte. Die wahren Freunde kann man in der Regel an einer Hand abzählen. Alles andere sind Bekanntschaften die kommen und gehen, die aber das Leben bereichern und auch spannend machen. Denn gerade die Vielfalt und Facetten der einzelnen Personen macht das Leben doch so interessant! Und ich glaube das diese sozialen Kontakte empathisches Empfinden reifen lässt. Ich bin froh dass ich ein Mensch mit einer ausgeprägten Empathie bin. Mein Leben hat mich gelehrt, wie unterschiedlich wir alle sind und wie schön es ist, dass wir alle mit diesen unterschiedlichen Facetten das Leben auf dieser wunderschönen Erde so spannend machen! #Tagesblick #Impressionen #Rückblick #Leben #Empathie #Erde

A post shared by Hannah's Tagesblick (@t_agesblick) on

Rückblick der letzten Jahre

Impressionen aus vergangenen Jahren. Es ist interessant wenn man Bilder aus vergangenen Zeiten sich anschaut. Vieles hat man schon vergessen und an so manches erinnert man sich. Eine Momentaufnahme der Fröhlichkeit in der es viele Ängste und Sorgen gab. Doch es gab auch Menschen an meiner Seite – auf meinem holprigen Weg – die mir Kraft gegeben haben und noch heute Teil in meinem Leben sind. Andere wiederum haben sich ausgeklinkt was auch in Ordnung ist. Denn es gibt immer Momente im Leben die man nicht gemeinsam erleben kann. Auch diesen Menschen bin ich weder böse, nachtragend oder hege sonstige schlechte Gedanken. Denn schließlich gehört es auch dazu, selbst zu entscheiden, in wie weit man eine Zeitachse zusammen erleben möchte.

Die wahren Freunde kann man in der Regel an einer Hand abzählen. Alles andere sind Bekanntschaften die kommen und gehen, die aber das Leben bereichern und auch spannend machen. Denn gerade die Vielfalt und Facetten der einzelnen Personen macht das Leben doch so interessant! Und ich glaube das diese sozialen Kontakte empathisches Empfinden reifen lässt. Ich bin froh dass ich ein Mensch mit einer ausgeprägten Empathie bin.

Mein Leben hat mich gelehrt, wie unterschiedlich wir alle sind und wie schön es ist, dass wir alle mit diesen unterschiedlichen Facetten das Leben auf dieser wunderschönen Erde so spannend machen!

Bewertung: 5 von 5.
Lebe dein Leben

#Tagesblick #Impressionen #Rückblick #Leben #Empathie #Erde
https://www.instagram.com/p/CBpam7uqfLW/?igshid=q86zvd8g63aq

Kokosreis mit Meeresfrucht – Leichte Küche am Abend – Dazu Salat mit Nüssen


Lecker Kokosreis mit Meeresfrucht und Salat. Ein wirklich schöner Abend im Kult in Obernburg. Entspannter Atmosphäre gute Getränke toller Service und leckeres Essen. Was will man mehr! Es war ein wunderschöner Abend den mir mein Mann geschenkt hat. Bester man of the world….😘

(Unbezahlte Werbung)

#Essen #Bistro #Tagesblick #Kochgerichte #Meeresfrüchte #Meeresfrucht #Freizeit #love #Kochgerichte
(hier: Kult “Cafe-Bar-Restaurant)
https://www.instagram.com/p/CBjKsjbJfjU/?igshid=1ckwsuboj96ou

Es macht schon Spaß zum Essen ausgeführt zu werden. Ich genieße solche Abende sehr! Ich liebe es zu sitzen und sich dabei zu unterhalten. Dazu einen guten Rotwein und ein wenig die Menschen um sich herum beobachten. Für mich ist es jedesmal was besonderes. Leider ist dies schon für viele Normalität geworden und auch nichts besonderes mehr.

Leben auf einer Ranch – die Natur ist so facettenreich und hat viel zu bieten – Tagesblick auf das gesehene


Die kleine Ranch

Jetzt noch ein Pferd und ich käme mir vor wie im Wilden Westen. Ein Leben auf der kleinen Ranch. Hauptsache das Dach ist dicht bei dem Regenwetter. Es gibt schon romantische Flecken auf unserer wunderschönen Erde. Für mich ein romantischer Tagesblick 😉

#Tagesblick #Natur #schwarzweissfotografie #Fotografieren #landscapephotography #Photographie #Foto #Photo
https://www.instagram.com/p/CBfIQebJ-TK/?igshid=sfnm9c5xi8oj

Wandern in der Sächsischen Schweiz – Der große Zschirnstein – Wunderschöne Welt entlang der Elbe


Der große Zschirnstein im Elbsandsteingebirge

Vom großen Zirnstein lässt sich weit in das Elbsandsteingebirge blicken. Es ist eine wunderbare Aussichtsplattform. Eine Freude für alle Wanderfreunde. Wenn ich mir das Bild anschaue bekomme ich Fernweh. Gerne möchte ich wieder dorthin und für ein paar Tage Urlaub machen.

Tagesblick

Wenn Angstzustände das Leben bestimmen – Ein Tag ohne Angstzustände geht das überhaupt


Angstzustände sind beklemmende Gefühle. Jeder hat gewiss schon mal Angst gehabt und kennt dieses Gefühl. Aber dieses Gefühl geht wieder weg und im Normalfall wird dadurch nicht der Alltag bestimmt. Schwierig ist es, wenn diese Angstzustände zur Krankheit werden und…

Das Leben mit der Angst


Ein Leben mit Angstzuständen geprägt ist schrecklich. Depressionen und Angstzustände liegen dicht beieinander. Doch man kann etwas dagegen tun! So oder so sollte man auf jeden Fall Hilfe in Anspruch nehmen. Es muss auch nicht immer direkt alles mit Psychopharmaka…

Polnische Maultaschen einfach nur lecker – gefüllte Maultaschen für den Feinschmecker – Das Original ist am besten


Polnische Maultaschen

In dem Ort Rastede gibt es ein kleines gemütliches Restaurant. Dieses Restaurant wird von einer polnischen Familie geführt und natürlich dürfen dabei die original polnischen Gerichte aus der Küche nicht fehlen. Ich habe mich für diese gefüllten Maultaschen entschieden und es war für mich ein Hochgenuss. Maultaschen kann man bei fast jedem Discounter einkaufen. Aber diese selbst hergestellten Maultaschen sind im Gegensatz zu den Discounter Maultaschen unvergleichbar. Das Original ist halt am besten! Eigentlich ist die Küche dort gutbürgerlich, aber meistens entscheide ich mich, wenn ich dort bin, für die Maultaschen oder sonstige polnische Gerichte…..

Das perfekte Cordon bleu – Essen in gemütlicher Atmosphäre – Gute Restaurants


Unbezahlte Werbung

Gestern bin ich zum Essen eingeladen worden, in ein Restaurant der Gemütlichkeit. Ein ansprechendes Restaurant in Obernburg. Der Karpfen hat deutsche Küche und ist gewiss nicht der billigste vor Ort. Aber das Essen ist sehr ansprechend und schmackhaft. Der Service ist sehr aufmerksam und freundlich. Der Service ist für mich bei einem schönen Abend sehr wichtig und leider lässt dieser in vielen Restaurants zu wünschen übrig. Aber nicht so beim Karpfen! Hier ist der Gast wirklich König. Ich habe mich gestern für das Cordon bleu entschieden, war ich dieses sehr selten esse, aber immer wieder gerne. In diesem Fall hat das Cordon bleu auch sehr gut geschmeckt und vorab gab es eine Empfehlung aus der Küche. eine kleine Aufmerksamkeit die ich sehr freundlich fand. Zum Cordon bleu gab es einen frischen Beilagensalat der sehr schmackhaft und appetitlich angerichtet war.

Beilagensalat zum Cordon bleu

Der Salat war knackig und das Dressing alles andere als schwer. Genauso wie ein Salat für mich sein soll. Das Restaurant selbst hat eine gemütliche rustikale Atmosphäre. Wer auf Gemütlichkeit Wert legt, kommt hier bestimmt auf seine Kosten.

Zum Essen ein Glas Rotwein

Zum Essen habe ich mich für einen Rotwein entschieden. Ich trinke sowieso sehr gerne trockene Rotweine und normalerweise er im Winter. Weißweine sind für mich eher ein sommerwein. Aber mittlerweile tendiere ich immer mehr dazu auch im Sommer Rotwein zu trinken.

Alles in allem war es gestern ein gelungener Abend und ich werde mit Sicherheit gerne wieder Gast im Karpfen sein.

Tagesblick – Was denken wohl diese Hunde – Gesehen in der Stadt Oldenburg


Dogs Life

Was haben wohl diese zwei Hunde gedacht als sie mich gesehen haben? Ich kam gerade aus einem Geschäft heraus und ging auf diese Hunde zu. Sie schauten mich ganz verwundert an! Es ist zurzeit auch ein skurriler Anblick, ein Hauch von Verschleierung, oder Vermummung kommt dabei auf. Verkäufer und Verkäuferinnen, sowie die Kundschaft dürfen nur Geschäfte vermummt betreten. Dies ist ein bizarrer Anblick und das haben wohl auch diese beiden Hunde gedacht als sie die vielen Menschen sahen die in die Geschäfte gingen oder aus diesen herauskamen. Man konnte förmlich die Fragezeichen über den Köpfen dieser zwei Hunde sehen. Wahrscheinlich falsche Welt oder einfach nur schlecht geschlafen, dachten wohl die Zwei.

Es ist ja auch im Moment zum Piepen, wie alle mit diesen hässlichen Masken durch die Gegend laufen. Vor allem wo man weiß dass diese nicht wirklich einen Nutzen haben. Aber es ist Vorschrift und Vorschrift ist Vorschrift! Man konnte aber feststellen, dass die Menschen nicht zum Bummeln in der Stadt Oldenburg waren, sondern gezielt in die Geschäfte gingen um ihren Einkauf zu erledigen. Die Geschäfte waren relativ leer und die Kunden schauten sich nicht wirklich um, sondern ging gezielt auf das zu was sie kaufen wollten. Das konnte man glasklar bemerken. damit kann der Einzelhandel nicht wirklich zufrieden sein. Ich stelle es ja auch bei mir selber fest. Zum Bummeln gehe ich nicht einfach mal in die Stadt. Dafür nervt mich viel zu sehr das Thema Maske auf und Maske ab. Das hat mit entspannten einkaufen überhaupt nichts mehr zu tun. Und einfach nur mal durch die Geschäfte schlendern um vielleicht Ideen zu sammeln, ist für mich im Moment mit den jetzigen regeln keine Alternative. Also lasse ich es! Genauso machen es tausende andere. Da kann ich mir nur vorstellen dass viele Konjunkturpakete überhaupt nicht greifen werden. Aber, das ist meine Meinung die natürlich nicht stimmen muss.

Ich stelle mir auch die Frage, wie das wirklich bei heißen Temperaturen funktionieren soll. Mir tun die armen Verkäufer und Verkäuferinnen leid die den ganzen Tag hinter dieser muffigen Maske stehen. Da bin ich mal gespannt was da für neue Krankheiten auf uns zukommen, denn eine feuchte Gesichtsmaske ist sicherlich ein Biotop für Bakterien und Keime. Da werden wohl abstehende Ohren, wegen zu enger Maske das kleinste Problem sein (lach).

Historisches in Deutschland – Was Städte und Gemeinden zu bieten haben – Es gibt viele Funde in Deutschland


EinuEin Wallturm aus der Römerzeit

Schließe dich 662 anderen Followern an

Deutschland hat vieles zu bieten. Man braucht gar nicht weit zu fahren und kann auch in Deutschland sehr gut seinen Urlaub verbringen. Denn in Deutschland gibt es viel zu sehen. Angefangen von dichten Wäldern, über Gebirge, bis hin in die Fluss Ebenen. Es gibt ganz tolle Ausflugs und Urlaubsziele in Deutschland. Aber nicht nur eine einzigartige Natur kann man vorfinden, sondern auch historische Fundstücke. In manchen Regionen gibt es besonders viel Fundstücke aus der Römerzeit. So auch in Obernburg am Main. Obernburg galt mal als Festung in der Römerzeit. Die Römer bauten dann rund um Obernburg einen Wall, der heute noch zum Teil besteht. Die Walltürme sind noch sehr gut erhalten. In vielen Städten und Gemeinden in Deutschland kann man historische Bauten finden. Man braucht gar nicht ins Ausland zu fahren, denn man hat so vieles im eigenen Land zu sehen. Oftmals reicht ein kurzer Ausflug um eine schöne Landschaft zu sehen oder tolle historische Gebäude.

Gerade in der jetzigen Zeit, wo es schwierig ist Urlaub in einem Ausland zu machen, bietet das eigene Land so viele Möglichkeiten. Eine Zeitlang war der Urlaub in Deutschland nicht angesagt. Ein Urlaub in der Ferne war mehr angesehen. Warum eigentlich? Die Wettergarantie in Deutschland war in den letzten Jahren doch immer perfekt. Dennoch hatte ein Urlaub in Deutschland nicht den Stellenwert wie z.b. ein Urlaub in Marokko. Ich glaube, dass die meisten sich mit dem eigenen Land viel zu wenig beschäftigen und zum Teil weniger von Deutschland gesehen haben als irgendwelche fremden Länder. Vielleicht ändert sich dies in diesem Sommer. Wie dem auch sei ,wünsche ich allen die Urlaub machen wollen und können eine schöne Zeit.

Schließe dich 662 anderen Followern an

Telfes

Wandern im Stubaital – Die wunderschönen Stubaier Alpen – Bis zum Gletscher


Schließe dich 662 anderen Followern an

Telfes
Telfes, ein kleiner Ort nahe bei Fulpmes

In Telfes fühle ich mich wie Zuhause. Ich habe dort das Laufen gelernt und viele Sommerurlaube, vor allen in meiner Kindheit, dort verbracht. Vier Wochen haben wir im Sommer dort, Jahr für Jahr unseren Urlaub gemacht. Damals war die Pension ein Bauernhof. Es gab auf den Zimmern noch nicht mal fließend Wasser. Für das Waschen stand ein runder Trog mit einer Keramik Karaffe auf dem Zimmer. Das Wasser in der Karaffe war eiskalt. Denn es wurde das Wasser aus dem Brunnen der vor der Haustüre stand abgeschöpft. Und dieses war Gebirgswasser und somit eiskalt. Die Toilette und Badewanne war nicht auf dem Zimmer, sondern auf dem Flur. Doch das war alles gar nicht schlimm! Im Gegenteil, es war traumhaft schön und ich habe meine schönsten Erinnerungen dort erlebt.

Die Elferspitze
Die Elferspitze

Heute ist das Stubaital nicht nur ein wandergebiet, sondern vor allem ein Wintersportgebiet. Ich persönlich finde das sehr schade, da dieses Unberührte was ich aus meiner Kindheit her kenne, nicht mehr so da ist. Aber immer noch ist es eins der schönsten Flecken der Erde. Naja, vielleicht übertreibe ich jetzt ein wenig. Es liegt bestimmt an meinen Erinnerungen aus all den Jahren. Allerdings ist das Stubaital tatsächlich heute auch noch eine Reise wert, für alle Wanderfreunde die gut zu Fuß sind. Die einzigartige Landschaft lässt all den Alltagsstress vergessen. Aber nicht nur die Alpen sind es die mir so gut gefallen, sondern auch die kleinen Ortschaften und die netten Leute. Viele bergstationen sind auch mit der Gondel oder Lift zu erreichen. Für all jene die nicht so gut zu Fuß sind und dennoch den wunderbaren Ausblick der wunderschönen Natur erblicken möchten. Für all diejenigen die zu Fuß die Berge erklimmen möchten sei empfohlen, sich nicht selbst zu überschätzen.aber alle Österreich Fans und Wanderfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten.

Schließe dich 662 anderen Followern an

Die wunderbaren Fotoaufnahmen sprechen für sich. Es bedarf keiner Kommentare um diese Bilder auf sich wirken zu lassen. Das Stubaital in seiner einzigartigen rauen Landschaft. Im übrigen liegt der Ort Fulpmes in der Nähe von Innsbruck. Innsbruck ist immer ein Ausflug wert.Von Telfes aus kann man auch sehr gut mit der Bahn nach Innsbruck fahren.

Der Stubaier Gletscher man ganzjährig auch mit der Gondel erreichen. Über Neustift kann bis an den Gletscher mit dem Auto heranfahren. Und so hat man auch die Möglichkeit den Gletscher ohne großen Aufwand zu genießen. Denn schließlich sollen auch diejenige auf ihre Kosten kommen, die e zu Fuß diesen Gletscher nicht mehr erreichen können. Mit der Gondel bietet sich ein wunderbarer Ausblick an.

Stubaier Gletscher

Doch leider ist es auch hier wie an vielen anderen Stellen auch, dass sich der Gletscher von Jahr zu Jahr weiter zurückzieht und bei weitem nicht mehr so ist, wie ich ihn aus meiner Kindheit her kenne.

  • Die Elferspitze
  • Telfes

Schließe dich 662 anderen Followern an