Das Leben einer Transfrau in einer Kleinstadt 

 Ich wohne in einer kleinen Stadt man kann schon fast sagen einen Dorf in der Nähe von Frankfurt. Als ich mich damals geoutet hatte, sagten viele die ich kannte dass es bestimmt besser war wenn ich in eine große Stadt ziehen würde. Das habe ich aber nicht gemacht, denn warum sollte ich wegziehen!? Nur weil ich sagte ich sei eine Transfrau sollte ich meine Zelte in meinem Wohnort abbrechen damit ich anonym in einer Stadt wohnen könnte. Zudem habe ich eine Tochter und wollte in Ihrer Nähe bleiben. Also kurzum für mich war das völlig ausgeschlossen aus meinem Wohnort wegzuziehen! Am Anfang war das natürlich alles sehr schwierig und wie es bei so vielen ist, hat sich auch bei mir der Freundeskreis in Luft aufgelöst. Die Leute haben am Anfang komisch geschaut und konnten damit gar nichts anfangen. Aber hier im Ort war auch keiner unfreundlich zu mir, und das ist bis heute so geblieben. Mittlerweile geht auch jeder normal damit um. Ist gibt ja auch nichts unnormales an eine transgeschlechtliche Frau. 

Ich kann nur empfehlen nicht fortzulaufen, auch wenn der Weg am Anfang holprig ist. Am Ende sind die Wogen wieder geglättet und das Leben als Frau hat endlich meine ewige Zerrissenheit ein Ende gesetzt! Ich kann heute sagen, das ich froh bin eine Frau zu sein mit transgeschlechtlichen Hintergrund.

Meine geschlechtsangleichende Operation ist mittlerweile auch schon einige Jahre her und jemand der mich von früher nicht kennt bemerkt gar nicht das ich eine transgeschlechtliche Frau bin. Ich muss sagen, dass ich froh bin in meinem Ort weiterhin zu wohnen. Mein Freundeskreis hat sich neu gebildet und bei denen bin ich wie jede andere Frau auch. 

Neueste 5 Einträge

Wie fühlt man sich als Transfrau in einen Dorf

Ich wohne in einer kleinen Stadt man kann schon fast sagen einen Dorf in der Nähe von Frankfurt. Als …

Gute Nacht ich werde jetzt schlafen gehen

Für heute reichts mir! Ich werde jetzt ein wenig schlafen gehen. Auch Transfrauen sind irgendwann …

Wie ticken Transfrauen

So manche glauben ja sie hätten die Weisheit mit dem Schaumlöffel gegessen. Mich regt es mittlerweile …

Wieder einmal Probleme mit dem Gehörsturz

Was mich ja immer total nervt, ist wenn die Leute sagen du siehst doch gut aus ich verstehe gar nicht …

Essen im Wirtshaus

Was für ein Tag heute! Ich bin noch von meiner Tochter zum Essen eingeladen worden. Das war ganz schön …

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!


Oh Mann kennt ihr das auch wenn einem gerade jeglicher Antrieb fehlt. So geht’s mir gerade im Moment. Antriebslosigkeit ist für die meisten schwer nachvollziehbar. Ist aber leider ein Problem von mir was ich noch nicht so richtig im Griff habe. Der Vormittag ist eigentlich ganz gut gelaufen aber am Nachmittag ist ja jetzt gar nichts los mit mir. Ich hasse diesen Zustand!

Ich glaube ich trinke mir gleich mal ein schönes Glas Rotwein oder mach mir einen leckeren Campari mit Orangensaft. Ich liebe ja Campari mit Orangensaft. Der Geschmack ist irgendwie geil! Vielleicht bringt das mich etwas auf gute Gedanken und lässt mich etwas aktiver werden. Die beschissene Jahreszeit tut ja das Seinige dazu, dass man irgendwie nicht auf Touren kommt.

#Transfrau #Transfrauen #transgirl #Transwoman #transgeschlechtlich #Transmodel

https://www.instagram.com/p/B7oSYl5IiKx/?igshid=e22fva4cu6sb


Hallo und einen lieben Gruß in die Runde 😘. Heute war ich schon recht aktiv. Ich habe ein paar Dinge ins Sozialkaufhaus gebracht und danach habe ich erstmal meinen Kühlschrank ausgefüllt. Ich war im Edeka Markt in meiner Nähe einkaufen. Ich habe mir auch was Mett mitgenommen da ich Lust auf ein Mettbrötchen hatte. Musste mal sein 🙈. Dann habe ich eben noch eine Suppe mit Leberspätzle gekocht. Ihr merkt schon das es heute nicht unbedingt kalorienarm bei mir zugeht. Aber das muss auch nicht jeden Tag so sein, dass man die Kalorien zählt. Solange es nicht täglich ausartet.

https://www.instagram.com/p/B7nxuEMoV5j/?igshid=101rf8j1m08j

Dafür esse ich heute Abend nur ganz wenig. Vielleicht noch ein Brot mit Geflügellyoner oder Weichkäse. Mal sehen worauf ich Appetit habe. Jetzt werde ich aber erst einmal einen Kaffee trinken….

#Transwoman #Transmodel #Transfrau #Transfrauen #transgirl


Was mich ja immer total nervt, ist wenn die Leute sagen du siehst doch gut aus ich verstehe gar nicht warum es dir schlecht geht. Das ist immer nervig wenn alles am Aussehen festgemacht wird. Im Moment habe ich wieder Probleme mit meinem Gehörsturz. Das Problem kommt von der Psyche! Das sieht natürlich kein Mensch. Es kann eben niemand in einem Menschen her reinschauen. Und das Problem ist, wenn ich den Gehörsturz wie im Moment habe dann kann ich Geräusche nur ganz schlecht ertragen. Das heißt für mich, dass ich mich in einer ruhigen Umgebung aufhalten muss.

Und unsere Gesellschaft ist ja nunmal einfach gestrickt. Sachen die sie nicht sehen bzw erfassen können ist für diese schwer nachvollziehbar und nicht relevant. Es gibt natürlich auch Menschen die mehr Grütze im Kopf haben und verstehen können dass es Menschen gibt die Probleme haben obwohl rein äußerlich alles in Ordnung scheint. Einen giftigen Pilz muss man auch nicht unbedingt auf Anhieb erkennen. So ist es auch mit manchen Krankheiten!

#Transfrau #Transfrauen #transgirl #Transwoman #transgeschlechtlich #Transmodel

https://www.instagram.com/p/B7lkDcXoHJr/?igshid=1nrqskeo61r5d


Ich frage mich warum der Abwasch immer an mir hängen bleibt! Einer muss es wohl tun. Wie dem auch sei hasse ich abwaschen. Ich glaube wohl so geht’s den meisten! Man kann ja mit seiner Zeit auch bestimmt was besseres anfangen als hier in dem Wasser rum zu planschen.

Im Moment sieht das Wetter hier bei mir eigentlich relativ ok aus. Ich denke wenn ich hier fertig bin werde ich mal etwas vor die Tür gehen und frische Luft atmen. Tut ja ganz gut und dadurch dass die Sonne ein wenig scheint, bekommt man auch ein bisschen Vitamin D ab. Ist ja auch ganz wichtig ohne Vitamin D bekommt man hinterher nach Depressionen… #Transwoman #transgeschlechtlich #transgirl #Transfrau #Transfrauen

https://www.instagram.com/p/B7gDlwmoOTA/?igshid=kwkdijweczcg


Ein Hallo in die Runde. Ich hoffe ihr habt auch so gut geschlafen wie ich. Irgendwie konnte ich überhaupt nicht wach werden. Und jetzt habe ich mir erstmal einen Kaffee gemacht und ich hoffe der bringt mich auf Vordermann.

Obwohl es auch scheißegal ist ich heute irgendwie überhaupt auf die Beine, weil wir haben ja Sonntag. Da kann man ruhig noch ein bisschen rumlümmeln! 😘🙈🙋‍♀️☕ #Transfrau #Relax #Transwoman #Transfrauen

https://www.instagram.com/p/B7fsv3GoLJI/?igshid=1icn3bkxk8bui


Das mit dem Regenwetter geht mir ja wirklich auf den Nerv. Sommer adieu. Das war es wohl jetzt gewesen und wir müssen uns auf kältere Temperaturen einrichten. Ein paar Grad hoch ein paar Grad runter das wird uns in den nächsten Wochen so begleiten. Da muss ich wohl durch denn Regenwetter ist nicht meins. Gestern war auch so einer der blöden Sonntage wo ich nichts mit mir anzufangen wusste. Und heute geht es gerade so weiter. Ich werde mir jetzt erstmal einen Kaffee machen und dann mal weiter schauen!

Das sieht doch schon mal ganz gut aus. Die Kaffeemaschine läuft und es gibt leckeren Kaffee. Ohne Kaffee geht bei mir gar nichts und ich hoffe dass ich gleich wieder ein bisschen besser drauf bin. Was ich nicht mag, ist dieser starke Kaffee den man oftmals serviert bekommt. Also wenn er viel zu stark gepresst ist und schon langsam anfängt in den bitteren Bereich zu kippen. Das ist überhaupt nicht meins. Aber für einen guten milden Kaffee mit Milch bin ich in der Regel immer zu haben. Viel passiert bei mir in meinem Alltag im Moment nicht. Aber ab morgen habe ich wieder etwas mehr Programm. Dann komme ich bestimmt auch wieder auf andere Gedanken. Na prima ich sehe gerade dass die Sonne etwas rauskommt. Da muss ich doch mal auf meinem Balkon gehen und schauen was da draußen los ist.

Okay der Knaller ist es nicht es hat nämlich geregnet und die Sonne ist durch die Wolken gebrochen. Aber immerhin! Mein Friseurtermin habe ich auch abgesagt, ich denke ich werde im Moment an meinen Haaren einfach nicht verändern und sie so lassen wie sie sind. Schließlich habe ich zu Hause genug Hilfsmittel um mich über die Zeit zu retten. Und manchmal ist es besser einfach mal abzuwarten und nicht zum Friseur direkt zu gehen. Klar sieht erstmal immer schön aus aber das Beste für die Haare ist einfach mal die Haare so lassen wie sie sind, damit sie nicht weiter geschädigt werden. aber das ist so schwer! Hilfe!!!
Sommer ade. Das war es wohl mit dem Sommer

Das mit dem Regenwetter geht mir ja wirklich auf den Nerv. Sommer adieu. Das war es wohl jetzt gewesen und wir müssen uns auf kältere Temperaturen einrichten.