Lockige Frisuren – Eine leichte Dauerwelle kann helfen – Typveränderung


Ich war heute seit ewigen gefühlten Zeiten mal wieder beim Friseur. Das wurde wirklich auch mal wieder Zeit. Vor Corona habe ich mir das letzte mal die Haare gefärbt und geschnitten das letzte mal im Herbst letzten Jahres. Irgendwie war alles außer Form und jetzt fühle ich mich doch viel viel wohler. Vor allem ist es so viel einfacher zu stylen und ich muss nicht ewig föhnen und mit dem Glätteisen hantieren.bin mal gespannt was mein Freund sagt wenn er heute nach Hause kommt. So und nun muss ich einmal hier zu Hause loslegen… (hier: Obernburg, Bayern, Germany)
https://www.instagram.com/p/CBiReeLpuSG/?igshid=1cbu1o523qd8s

So und nun werde ich erstmal bevor ich hier los lege eine gute Tasse Kaffee trinken. Schließlich war ich heute schon sehr früh unterwegs und jetzt muss ich erst einmal ein wenig runterkommen.

Coffeetime

Tagesblick

Tagesblick- Wir bleiben Zuhause


Auch wenn ich zu hause bin werde ich mir mal einen Duft auflegen. Schließlich sollte man sich während der Ausgangs Beschränkung nicht völlig gehen lassen.

Heute ist mir total langweilig. Ich kann ja nicht jeden Tag in der Wohnung putzen. Das bringt mich auch nicht weiter. allerdings warte ich noch darauf dass mein Freund feierabend hat und wir werden dann erstmal einkaufen fahren. Wir müssen unbedingt einige Lebensmittel einkaufen.

Redhead

Deshalb habe ich mir heute die Haare gefärbt. Ich habe mir gedacht ich muss mal heute für mich selbst was machen. Eigentlich wollte ich ja zum Friseur und mir dort die Haare machen lassen. Aber die Friseure haben ja geschlossen. Und wenn tatsächlich bis nach Ostern nichts geht, möchte ich nicht bis dahin warten. Ich weiß dass es blöd ist und der Umsatz dem Friseur genommen wird, aber ich habe keine Lust mich wegen diesem ganzen Scheiß hier gehen zu lassen.deshalb habe ich selber Hand an die Haare gelegt. Kupferrot, man könnte auch sagen kupferblond. Am Anfang ist es noch etwas dunkel aber nach zweimal waschen sind die Haare dann doch deutlich heller.

Und nun werde ich mir noch einen Kaffee machen und diesen in aller Ruhe trinken. Vielmehr außerdem Einkauf passiert heute nicht mehr. Mir fällt aber gerade ein dass ich unbedingt noch zwei drei Flaschen Rotwein einkaufen möchte. Der ist mir total ausgegangen und deshalb muss ich ihn nachher mit besorgen. Bloß nicht vergessen!

Tagesblick- Afro Locken


Mir ist eben dieses Bild in die Hände gefahren, von dem Jahr 2019 wo ich die Haare noch dunkel hatte und Afro Locken. Mit den Afrolocken fand ich eigentlich ganz gut. mit den Locken hatte ich natürlich mehr Volumen in den Haaren.

Ich habe von Natur aus die Haare wellig und in diesem Fall hatte ich etwas nachgeholfen. Aber eine Dauerwelle ist auf Dauer auch nicht gut für die Haare.obwohl sich in dieser Richtung einiges getan hat. Die Dauerwellen sind nicht mehr so aggressiv wie sie es früher einmal waren. Aber wenn man die Haare wachsen lassen will kann ich nur davon abraten. Letztendlich ist es doch immer noch recht aggressiv.

Und von der Haarfarbe schwarz bin ich auch abgekommen.dunkel macht doch ein Stück weit älter als wenn man die Haare etwas heller hat. Außerdem habe ich schwarze Haare lang genug gehabt und ab und zu muss man auch was neues ausprobieren. Im Moment fühle ich mich mit meinen kupferroten Haaren sehr wohl. Und wenn ich mal schnell eine Veränderung haben will setze ich mir eine Perücke auf. Ich habe ein paar Perücken, sodass ich meinen Typ von jetzt auf gleich verändern kann. Das macht Spaß und ich finde es auch in Ordnung.